H
O
M
E
BLASTED
by Sarah Kane

Interpretation und Inszenierung des Stückes "Blasted" der Autorin Sarah Kane in das Medium Buch

GESTALTUNG / KONZEPT
Johannes Ammler & Ingmar Spiller


MEDIUM
Buchobjekt
142 Seiten
Digitaldruck, Leinen
Schweizer Broschur (2 Buchblöcke)
197 x 275 x 87 mm
3 Exemplare


© 2012

INHALT
Die Figuren Ian, seine ehemalige Liebschaft Cate und ein namenloser Soldat befinden sich während des Stückes in einem luxuriösen Hotelzimmer in Leeds. Ian leidet unter Verfolgungswahn und Cate vermutlich unter Narkolepsie. Zwischen Ian und Cate entspinnt sich neben den Dialogen eine Handlung basierend auf deren Vergangenheit, die in teilweise immer extremeren Handlungen mündet. Ein Soldat dringt in das Hotelzimmer, nachdem Cate bereits durch das Badezimmerfenster geflohen ist. Eine Bombe explodiert plötzlich. Der vorher die Situation dominierende Ian wird von dem Soldaten gefoltert da dieser die Grausamkeiten des Krieges an ihm demonstriert. Cate kehrt nach dem Selbstmord des Soldaten zurück und kümmert sich um den durch die Folter erblindeten und hilflosen Ian.